Wie können wir Ihnen weiterhelfen? | Tel.: +49 (0) 2235 41 33 47 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Mobil:

Der Muskelprotz - Mazda3 MPS by MR CAR DESIGN

Drucken

thumb_mazdateaser

 

DER MUSKELPROTZ - Mazda3 MPS by MR Car Design

 

Der Mazda3 MPS ist bekanntlich eines der leistungsfähigsten Serienfahrzeuge mit Frontantrieb. Die vielversprechende Abkürzung MPS hinter der Modellbezeichnung bedeutet übrigens nichts anderes als Mazda Performance Series. Die erste Generation des dynamischen Sportlers wurde von Dezember 2006 bis Anfang 2009 gebaut, die zweite läuft seit Oktober 2009 vom Band.

Die Firma MR Car Design in Erftstadt hat sich diesmal einen solchen Mazda3 MPS vorgeknöpft, um dem sportlichen Dynamiker noch mehr Power zu verpassen.
Das Serien-Triebwerk mit 2,3 Litern Hubraum plus Turbounterstützung wartet schon mit 191 kW bzw. 260 PS und einem maximalen Drehmoment von 380 Nm bei 3.000 U/Min. auf. Die Crew um Marcel Reil hauchte dem Motor des hier gezeigten Probanden per Leistungssteigerung via Software die Kraft von 310 ungezähmten Wildpferden ein, wofür 699 Euro fällig werden.

Darüber hinaus kann bei Bedarf eine Downpipe mit oder ohne Kat sowie eine Abgasanlage ab Downpipe geordert werden. Ferner wird noch ein Forge Ladeluftkühler inkl. aller Turbo-Schläuche sowie ein Radsatz mit Qxigin 14-Felgen in 8,5x19 Zoll nebst KW-Gewindefahrwerk angeboten. Die Preise hierfür gibt es auf Anfrage.

Der Erftstädter Tuner hat für Kundenwünsche aller Art - mögen sie auch noch so ausgefallen sein - immer ein offenes Ohr...

Fotos: Jordi Miranda

Email. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

thumb_mazda thumb_img_1391 thumb_img_1389 thumb_img_1387 thumb_img_1379

 

 


The Beefcake

The Mazda3 MPS is known to be one of the most powerful series production vehicles with front wheel drive. The promising abbreviation MPS, which follows the model number, actually means nothing more than Mazda Performance Series. The first generation of the dynamic athlete was constructed between December 2006 and early 2009 and the second is running from the line since October 2009.

The company MR Car Design in Erftstadt has taken to task such a Mazda3 MPS this time to give the sporting dynamicist even more power. The series engine with 2.3 liters of displacement plus turbo support comes up with 191 kW or 260 hp and a maximum torque of 380 Nm at 3,000 r / min. The crew around Marcel Reil gave the engine of the testmachine, which is shown here, by performance via software strength of 310 untamed horses, for which 699 euros will be charged.

Moreover, a downpipe with or without catalytic converter and an exhaust system from the downpipe can be ordered if necessary. Furthermore a Forge Intercooler including all turbo hoses and a set of wheels with Qxigin 14-inch rims in 8,5 x19 along with a KW coilover suspension is offered. The prices are available on request.

The tuner from Erfstadt is always ready to listen to the requirements of customers – even to the most unusual requests…

Photos: Jordi Miranda

Email. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!